09/06/22

Wie kann man über Nacht schöne Haut bekommen?

Es ist 7 Uhr, der Wecker klingelt, und im Spiegel spiegelt Ihr Spiegelbild das Bild einer perfekten, völlig regenerierten Haut mit einem rosigen, strahlenden Teint wider - und das alles ohne Make-up. Ist das ein Traum? Nicht unbedingt, denn die Nachtzeit ist die Zeit der maximalen Regeneration der Haut. Während Ihr Körper ruht, nutzt Ihre Haut die Stunden des Schlafs, um aktiv zu werden, sich zu reparieren und zu erneuern. Und Sie können ihr dabei helfen und die Zellerneuerung ankurbeln, indem Sie vor dem Schlafengehen bestimmte Schönheitsgesten anwenden!

Die Nacht - eine günstige Zeit für die Regeneration der Haut

Während der Nacht regeneriert sich die Haut am besten: Die Hautzellen erneuern sich im Durchschnitt dreimal so schnell wie tagsüber. Die Haut profitiert von Ihrer Ruhe, der Umgebungsruhe und der Abwesenheit von äußeren Einflüssen, um ihre Reparaturmechanismen zu aktivieren. Dieses Phänomen beginnt gegen 23 Uhr und erreicht seinen Höhepunkt gegen 1 Uhr morgens. Daher ist es so wichtig, gut zu schlafen und nicht zu spät ins Bett zu gehen, um eine schöne Haut zu haben!

Konkret heißt das während dieser Zeit :


  • Die Hauterneuerung setzt ein und die Stammzellen teilen sich. Ein Teil von ihnen wird an die Hautoberfläche gelangen und eine Schutzbarriere bilden, der andere Teil bleibt an Ort und Stelle und teilt sich erneut.


  • Die Mikrozirkulation wird aktiviert, um den Austausch mit den Hautzellen zu fördern, Nährstoffe zu transportieren und Giftstoffe auszuscheiden. Gleichzeitig öffnen sich die Poren der Haut, um Giftstoffe entweichen zu lassen.


  • Abgestorbene Hautzellen sammeln sich an der Hautoberfläche an und werden entfernt: Diese natürliche Abschuppung setzt die Hauterneuerung in Gang.

Leider wird die Zellregeneration mit der Zeit weniger effektiv, manchmal schon ab 25-30 Jahren, was zum Teil das Auftreten von Alterserscheinungen erklärt. Die Haut wird markiert, verliert an Festigkeit und es entstehen Falten und feine Linien. Sie können die Zellerneuerung jedoch mit bestimmten Gesten und Produkten (Creme, Maske, Öl...) begleiten und unterstützen, um die Haut in der Tiefe mit Wasser zu versorgen und sie zu revitalisieren.

Die richtigen Schritte, um die nächtliche Regeneration der Haut anzukurbeln

Förderung eines guten Schlafs für eine schöne Haut

Je besser Sie schlafen, desto besser kann sich Ihre Haut regenerieren. Versuchen Sie, früh und zu regelmäßigen Zeiten ins Bett zu gehen und vermeiden Sie alle Reize (Bildschirmlicht, Kaffee, Alkohol usw.), die Ihr Einschlafen und die Qualität Ihres Schlafs beeinträchtigen könnten.

Viel Wasser trinken - eine Schönheitsgeste, die immer unverzichtbar ist!

Um schön und glatt zu bleiben, braucht Ihre Haut Wasser und es wird empfohlen, 1,5LWasser pro Tag zu trinken. Das gilt umso mehr während der Nacht: Ihr Körper braucht eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, um den Regenerationsprozess zu vollziehen. Denken Sie daran, gleich nach dem Aufstehen ein großes Glas Wasser zu trinken, um die Ausscheidung von Giftstoffen zu unterstützen, und dann regelmäßig den ganzen Tag über.

Eine kleine Massage?

Profi-Tipps für das Auftragen Ihrer Nachtpflege: Nutzen Sie die Zeit, um Ihrem Gesicht einige Minuten lang eine Massage zu gönnen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihrer Pflege einige Tropfen ätherisches Öl hinzufügen, z. B. Teebaum für fettige Haut oder Mischhaut, Geranie oder Helichrysum für reife Haut. Beginnen Sie damit, Ihre Haut mit der flachen Hand zu glätten, vom Kinn zu den Wangen, dann von den Nasenflügeln zu den Ohren, kneifen Sie die Haut leicht zusammen, um sie zu dynamisieren, klopfen Sie die Augenpartie ab... All diese Tipps sind einfach umzusetzen und werden die Durchblutung steigern, was zu einer strafferen Haut und einem besseren Aussehen führt!

Welche Pflegeroutine sollte man wählen, um über Nacht schöne Haut zu bekommen?

Während Sie schlafen, wird Ihre Haut durchlässiger und damit empfänglicher für die von Ihnen aufgetragenen Kosmetikprodukte. Um den besonderen Bedürfnissen Ihrer Haut im Schlaf gerecht zu werden, ist es wichtig, eine spezielle Nachtroutine zu haben!

Eine Voraussetzung: eine perfekt gereinigte Haut

Morgens und abends ist die richtige Gesichtsreinigung immer noch eine der wichtigsten Grundlagen für schöne Haut. Sie ist unerlässlich, um alle Unreinheiten zu entfernen, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben - auch wenn Sie sie nicht sehen können. Verschmutzungspartikel, Staub und Make-up-Reste können die Epidermis schnell verunreinigen. Die Mikro-peeling Schaum ECLAT BOREAL ist die perfekte Pflege, um sie in einem Schritt zu entfernen. Seine Wirkstoffe (Salicylsäure und Sibirischer Olivenbaum) befreien das Gesicht sanft von abgestorbenen Hautzellen und verfeinern das Hautbild. So wird Ihr Gesicht perfekt gereinigt und kann die Vorteile Ihrer Nachtcreme optimal nutzen!

Unsere Cremes und Seren, um Ihre Haut über Nacht zu rebooten

Bei unseren Expeditionen in die Arktis haben wir eine geheimnisvolle Alge mit erstaunlichen Kräften identifiziert: die Borealalge oder Rhodimenia Borealia. Diese lebt in den Tiefen der Ozeane und synthetisiert hohe Mengen an Phyto-Melatonin, der pflanzlichen Version des Melatonins, das Ihr Körper während der Nacht absondert. Sie finden dieses wertvolle Phyto-Melatonin in der Revitalisierende Nachtcreme und demRevitalisierenden Elixier Polar Night. Diese beiden Pflegeprodukte sind perfekt, um Ihre Haut tiefgreifend zu regenerieren: Sie laden das Gesicht mit Sauerstoff auf, glätten gestresste und devitalisierte Haut und geben ihr über Nacht ihre Schönheit zurück. Wenn Sie aufwachen, sind Falten und Fältchen gemildert und Ihre Haut sieht schön glatt und erholt aus. Am besten tragen Sie zuerst das Elixier auf, indem Sie einige Tropfen Öl in Ihre Haut einmassieren. Seine trockene Öltextur ist sehr angenehm in der Anwendung und klebt nicht. Tragen Sie dann Ihre Creme auf Polar Night. Und vergessen Sie natürlich nicht Ihre Augenpflege, die unerlässlich ist, um die empfindliche Augenpartie mit Feuchtigkeit zu versorgen.


Ergänzen Sie Ihre Schönheitsroutine zwei- bis dreimal pro Woche mit der Masque Déstressant Polar Night : Tragen Sie diese Pflege dick auf das Gesicht auf und genießen Sie die zartschmelzende, entspannende Textur, die nicht klebt und in wenigen Minuten einzieht.

Verwandte Artikel